intuitiv malen

Intuitives Malen ist Individuation.

Im intuitiven Malen begegnet der Mensch sich selbst; seinem Gewordensein und seinem Ausgerichtetsein.

Das intuitive Malen ist ein Weg, das eigene Menschsein zu vertiefen, indem das eigene Erleben in einem schöpferischen Prozess Ausdruck findet.
Gemalt wird, was in dem Moment sichtbar werden will. Nichts muss, alles kann auf dem Papier Ausdruck finden. Das leere Papier wird zum Resonanzraum für die eigenen Gefühle und Wahrnehmungen. Das absichtslose nach innen Spüren und das sich der inneren Führung Anvertrauen lässt immer neue, individuelle Bildräume entstehen, die ein vertieftes Verständnis der eigenen Lebenssituation ermöglichen und das Vertrauen in sich selbst und das Leben stärken.