Malen im Alltag

der MalRAUM | Andrea Heek. Intuitives Malen. Malgruppen und Einzelbegleitung. Infos und Kontakt: www.andreaheek.de
... wöchentliches Angebot: immer donnerstagabends, 17.30 Uhr - 19.00 Uhr. Einstieg fortlaufend möglich. Malen am Samstag - aktueller Termin: 14. März, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr.
weiterlesen →

Malen im Alltag

der MalRAUM - Wand mit bunten Farbspuren und Farbpalette im Vordergrund.
Malen im Alltag: immer donnerstags, 17.30h - 19.00h, Malen am Samstag - nächster Termin: 08.02., 14.00h - 19.00h, Begleitetes Malen - Einzeltermine nach Vereinbarung
weiterlesen →

Workshop am Samstag

Ins Fließen kommen - intuitives Malen für Erwachsene. aktueller Termin: Samstag, 05. Oktober 2019. Zeit: 14.00 Uhr - 19.00 Uhr Farbige Spuren im Alltag: wöchentliche Malgruppe. Aktuellen Termine bitte anfragen. Begleitetes Malen - Einzeltermine nach Absprache.
weiterlesen →

Workshops am Samstag

Farbige Spuren im Alltag - Meiner Kreativität Raum geben ... Keiner Vorgabe von außen folgen, allein meinem inneren Impuls und meiner Freude ... Zeit: 14.00 Uhr - 19.00 Uhr Kosten: 80 € inkl. Material, Getränke und Gebäck. Samstag, 06. April 2019: Grün, Grün, Grün ...
weiterlesen →

Geburtstag feiern im MalRAUM

JETZT WIRD’S BUNT! Kindergeburtstag feiern im MalRAUM Mit Farben spielen, experimentieren, gemeinsam auf kreative Entdeckungsreise gehen ... Für Kinder ... und Erwachsene, die sich von ihrer kindlichen Freude am absichtslosen Tun inspirieren lassen möchten.
weiterlesen →

Kreative Auszeit

Zeit für mich. - Ein Angebot für Menschen, die Menschen begleiten: Eltern, Großeltern, Erzieher, Pädagogen, Seelsorger und andere interessierte Berufsgruppen. - Mich selbst im Blick haben, innehalten und Kraft schöpfen.
weiterlesen →

Kunstprojekt mit Kindern

  Gottes bunte Schöpfung – intuitives Malen für Kinder 7.09. – 2.10.2011 Katholisches Familienzentrum Swisttal Durch den Besuch der Ausstellung „So ruhe ich in aller Wirklichkeit verborgen“ und dem anschließendem Malen der Kindergartenkinder in der Kirche zum Thema de
weiterlesen →